· 

Nudeln mit Kürbisletscho

Schnelle Küche - für die arbeitenden Mama`s (Koch und Zubereitungszeit ca. 15 min.)

 

1 Sackerl Kürbis (gibt es bei uns schon am Bauernmarkt geraspelt - kann man auch total tut einfrieren) oder sonst ca. 250 g Kürbis

1 kleinen Zucchini

4 Tomaten

1 Zwiebel

Kokosöl (verwende ich, geht natürlich auch jedes andere)

 

1/4 l Wasser oder Gemüsesuppe

2 EL Tomatenmark (geht auch ohne)

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili

Thymian, Rosmaren, Basilikum

 

Schlagobers

kleines Stück Käse / Parmesan gerieben

Petersilie

 

300 g Nudeln (ich wiege das immer ab, wir sind 4 Personen)*

 

Zucchini waschen und würfelig schneiden

Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden und im Öl etwas anrösten.

Zucchini dazugeben und kurz mitrösten.

Kürbis untermischen und mit etwas Wasser oder wenn vorhanden Suppe aufgießen. Tomatenmark hinzufügen und würzen.

Bei geringer Hitze ca. 10 min. dünsten, immer wieder mal etwas umrühren.

Am Schluss noch einen Schuss Schlagobers dazu, und etwas Käse und Petersilie einrühren.

 

Ich habe das Letscho dann gleich mit den Nudeln vermischt.

 

* Probiert mal die Dinkelnudeln vom Urkornhof - die sind wirklich sehr zu empfehlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0