· 

Start ins neue Jahr

Ein paar Denkanstöße für das neue Jahr….

 

 

 

Alles was ich denken kann, kann ich auch erreichen.

 

Was mir Grenzen setzt, sind immer nur mein Denken und mein Glaube.

 

Indem ich mich öffne, mein Denken und meinen Glauben weit werden lasse, hebe ich diese Grenzen auf und alles wird möglich.

 

Das Wort „unmöglich“ kann ich dann aus meinem Wortschatz streichen.

 

 

 

Liebe es – Lasse es sein – oder Verändere es

 

LOVE IT – LEAVE IT – OR CHANGE IT

 

 

Dein Glück liegt bei dir! Es ist dein Leben! Du bist der Schöpfer / Schöpferin deines Lebens und du schaffst deine Realität.

 

Dein Glück – deine innere Zufriedenheit liegt bei dir. Du bist immer in der Lage die Situation zu verändern - zu verlassen – oder es ist wie es ist und so ist es gut.

 

Statt sich zu beklagen – Opfer zu sein – den Standpunkt/ die Perspektive ändern: Das ist mein Leben und ich bin immer in der Lage etwas zu verändern

 

LAURA MARIE SEILER

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0